Trauerfeier für Michael Lanzerath

Michael LanzerathHeute haben wir in Stedesand im Rahmen einer Urnentrauerfeier Michael Lanzerath beigesetzt.

Michael Lanzerath wurde am 14.5.1986 in Mechernich geboren und verstarb am 4.12.2014 an seinem letzten Wohnort in Henstedt Ulzburg. Er wurde 28 Jahre alt.

Jesus Christus spricht: “Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen.”

Matthäus 11,28

Herzlich willkommen!

Neue Konfirmanden 2015Heute wurden im Stedesander Gottesdienst unsere neuen Konfirmanden begrüßt – und anschließend im Gemeindehaus fotografiert. Ich freue Kirchenkaffee01mich auf die Zeit mit euch und wäre sehr froh, wenn ihr am Ende des Unterrichts nicht nur “die Kirche”, sondern vor allem Jesus Christus kennengelernt hättet. Nach dem Foto übrigens ging es dann zum Kirchenkaffee mit Gebäck und Getränken!

 

Pflasterung fertig

Pflasterung Kirche Enge SeitentürEs ist geschafft! Nach der Neueröffnung der Seitentür in der Enger Kirche ist nur auch der Anschluß im Außenbereich fertiggestellt. Was hier Jahreszeit-untypisch so hübsch grün aussieht, ist übrigens Rollrasen. Die Wiedereröffnung der zweiten Tür in der Enger Kirche geschah übrigens nicht nur aus nostaligischen und dekorativen Gründen. Auch aus Sicherheitsgründen ist es erheblich besser, zwei Ausgänge bereitzuhalten als nur einen.

Herzlichen Glückwunsch!

Haye Holst BrowegJa, heute ist es soweit: Heie Holst (eigentlich ja “Heinrich”!)  aus Broweg ist heute 80 geworden. Man sieht dem Jubilar sein Alter nicht an und auch sonst – wenn die Gesundheit so bleibt – bedeutet dieses neue Lebensjahr für ihn bestimmt nicht, sich jetzt nur noch auf dem Sofa aufzuhalten.

Dir und Deiner Familie Gottes Segen!

Neue Mitarbeiterinnen in Enge

Hanne Hansen Kirchendienerin EngeZwei Stellen in der Kirchengemeinde Enge waren ausgeschrieben und beide sind nun besetzt worden. Zum 1. Januar 2015 hat Hannelore “Schwabe” Hansen die Stelle als Kirchendienerin in Enge übernommen. Viele werden sie kennen, nicht nur als Tochter des früheren Kirchendieners Julius Breckling, der vor Maike Hansen bei uns lange Jahre tätig war.

 

Astrid Petersen-ImmelAußerdem freuen wir uns, daß Astrid Petersen-Immel ab dem 1. Februar mit 7 Wochenstunden auf dem Enger Friedhof tätig sein wird.  Astrid ist aufgewachsen in Sande und nun wohnhaft in Klintum. Ihre Stelle dient zur Aufstockung der bei der Kommunalgemeinde eingekauften Dienstleistungsstunden auf dem Friedhof.

 

Wir wünschen euch beiden allezeit Freude und Gottes Segen für eure Arbeit!

Stedesand: Antine Brodersen verstorben

Antine BrodersenHeute läuten die Kirchenglocken in Stedesand für Anna Catharina “Antine” Brodersen, die gestern im Alter von 91 Jahren im Niebüller Krankenhaus verstorben ist.

Sie ist am 5.6.1923 in Lindholm geboren und leitete viele Jahre die Sparkasse in Stedesand und ist von daher sicherlich noch vielen bekannt.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Freitag, dem 16. Januar um 11.00 h (!) in der Stedesander Kirche statt.