Juna und Noah gehören nun zu unserer Gemeinde!

SAMSUNG CAMERA PICTURES SAMSUNG CAMERA PICTURESHeute wurden in Stedesand im Gottesdienst zwei Kinder getauft:

Juna Jacobs aus dem Lärchenweg ist am 17.11.2013 geboren und die Tochter von Sandra und Olaf Jacobs. Juna hat den Taufspruch aus Markus 9,23: “Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.”

Auf dem zweiten Bild sehen wir Noah Lau, geb. 14.2.2015 ,den Sohn von Sina und Robert Lau aus der Mühlenfenne. Noah hat den Taufspruch aus Ps 91,11: “Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.”

Auf dem Bild sehen wir die Familien nach dem Gottesdienst zusammen mit den Paten.

Ehejubiläum in Enge

Silberhochzeit Christel Christian Asmussen EngeHeute vormittag fand in Enge ein Dank- und Segnungsgottesdienst anläßlich des 25jährigen Ehejubiläums von Christel und Christian Asmussen statt. Die beiden wohnen in “Enge-West” und dürften den meisten Engern bekannt sein durch ihr Engagement in zahlreichen Gruppen des Dorfes. Christel ist auch immer wieder in Stedesand zu sehen und zu hören, durch ihr Engagement im Gottesdienst-Singteam der Gemeinde. Christian und Christel sind nicht zuletzt in beiden Gemeinden treue Gottesdienstbesucher. Die allerherzlichsten Glück- und Segenswünsche euch beiden!

Trauung in Stedesand

Ebenfalls heute wurden in der Stedesander Kirche Sylvia und Marco Schramm getraut. Auf dem Bild sehen wir die beiden mit ihren Blumenkindern Lara und Felicitas. Sylvia ist vielen von ihrer Tätigkeit in der Hundeausbildung bekannt, deshalb begrüßten neben Freunden und Bekannten auch zahlreiche Wauwaus die beiden nach vollzogener Amtshandlung draußen vor der Kirche. (Das kleinste dieser Wesen habe ich einmal – stark vergößert -  mitabgebildet.)

Der Trauspruch von Sylvia und Marco steht in 1. Kor 13,8:
“Die Liebe hört niemals auf.

Friedhofsgerätehalter in Stedesand versetzt

Wieder waren Möwe und Ernst aktiv, um einen Plan des Kirchengemeinderates umzusetzen (genau das passende Wort).

Diesmal ging es um den Friedhofsgerätehalter, der schon einmal vom Denkmalschutz kritisiert wurde, weil er die Ansicht der Ostwand zu sehr verdecke/verändere. Auch wir fanden, daß er vielleicht besser an einer anderen Stelle stehen könnte, damit das wunderbare Auferstehungsbild an dieser Wand wieder mehr zur Geltung käme. Nun war es soweit. Möwe und Ernst haben das unglaublich stabile Fundament entfernt und den Halter mittels einer höchst praktischen Schlittentechnik umgesetzt und neu verankert. Er findet sich jetzt parallel zum Weg nach unten. Zugleich wurden auch die fehlenden Harken ergänzt, so daß jetzt alles wieder in bester Ordnung ist. Euch beiden, lieber Ernst, lieber Möwe: Herzlichen Dank für Eure Mühe!

Enja wurde getauft

SAMSUNG CAMERA PICTURESHeute morgen wurde in der Stedesander Kirche die kleine Enja Enseleit aus dem Lärchenweg in Stedesand getauft. Sie ist die Tochter von Maik und Sara. Ihre Paten sind Jessica Hoffmeister, Jennifer Maria Konietzko und Sönke Nissen. Der Taufspruch von Enja steht in Psalm 139,14:

“Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.”

Kathrina ist 80

SAMSUNG CAMERA PICTURESAm  6.Juli 2015 wurde Kathrine (amtlich Kathrina) Hansen  aus Stedesand 80 Jahre alt.

Auf dem Bild sehen wir sie mit ihrem Mann Peter Ludwig vor dem Hause auf Sandtoft. Kathrine ist eine  treue Besucherin des Frauenkreises und auch nicht selten im Gottesdienst zu sehen.  Zum Geburtstag die allerherzlichsten Glück- und Segenswünsche!

Drei Taufen

Taufe Enge Nico Joachim Boll Taufe Enge Tamme Schwabe Hansen SAMSUNG CAMERA PICTURESDrei Kinder wurden am heutigen Sonnabend in unseren Kirchen in Enge und Stedesand getauft.

 

Auf dem ersten Bild sehen wir Nico Joachim Boll, den Sohn von Diana und Ingo. Seine Taufpaten sind Doni Luise Boll, Christina von der Heyde und Jens Wilhelm Boll. Nicos Taufspruch steht im Buch der Sprüche 16,32: Ein Geduldiger ist besser als ein Starker und wer sich selbst beherrscht, besser als einer, der Städte gewinnt.

Auf dem zweriten Bild ist Tamme Schwabe Hansen zu sehen, der Sohn von Maike und Martin. Seine Paten sind Jennifer Hansen, Malte Hansen und Matthias Schlott. Sein Taufspruch steht 1. Joh 4,16b: Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

Auf dem dritten Bild ist Louis Connor Lauf  aus Stedesand zu sehen, der Sohn von Rilana und Sebastian.  Seine Paten sind Stefan Kruse und Christina Henningsen.  Sein Taufspruch steht Eph 5,8b-9:  Lebt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit.

Neues vom Friedhof Stedesand

Bei glühender Hitze (und nicht ganz ohne Besucher…) haben sich in dieser Woche  unsere “Rentner” Möwe und Ernst ehrenamtlich an die Arbeit gemacht, um unseren Friedhof in Stedesand zu verschönern bzw. besser auszustatten.

Es wurden zwei gestaltete Ablageflächen geschaffen, auf denen Besucher Blumenschmuck und Töpfe für die anliegenden Rasenurnengräber abstellen können. Zwei noch zu erstellende Spruchplatten werden auch noch angebracht. Lieber Möwe, liebver Ernst, vielen Dank für Euren Einsatz!