Volkstrauertag 2014

Volkstrauertag

Wie in allen Gemeinden begingen auch wir in Stedesand und Enge mit Gottesdiensten und Kranzniederlegungen an den Ehrenmälern den Volkstrauertag. Hier sind die Bilder vom Enger Volkstrauertag zu sehen, die drei Kränze der politischen Gemeinde, der Vereine und der Kirchengemeinde werden nach dem Gottesdienst am Ehrenmal niedergelegt. Das Totengedenken wurde mit einem Posaunenstück von Enger Bläsern feierlich abgeschlossen. Die Kollekte war in diesem Jahr bestimmt für die Neuanlage des Kriegsgrabes auf dem Enger Friedhof aus dem 1. Weltkrieg, dessen Beginn sich in diesem Jahr zum 100. Mal jährte. In Enge verstarben am Ende des 1. Weltkrieges vier russische Gefangene, die an Typhus erkrankt waren. Sie wurden auf unsrem Friedhof beerdigt und das Grab wird bis heute von der Kirchengemeinde gepflegt.

01 Volkstrauertag Enge 2014

 

 

03 Volkstrauertag Enge 2014 02 Volkstrauertag Enge 2014

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>