Tag 2: Hauptsache gesund?

SAMSUNG CAMERA PICTURESAuch gestern abend fanden sich zahlreiche Besucher ein, um etwas zum Thema “Hauptsache gesund!?” zu hören. Nach einer teilweise etwas “verwinkelten” Hinführung durch das Vorbereitungsteam trat Lutz Scheufler auf die “Bühne” und näherte sich diesem nicht ganz einfachen Thema in persönlicher und biblischer Weise. Anhand des Berichtes über die Heilung Naemans (2. Könige 5) betrachtete er das Thema Gesundheit aus unterschiedlichen Perspektiven.  Fragen u.a. wie “Wieso gibt es Krankheiten überhaupt?” und “Wieso trifft es mich jetzt?” oder “Was soll ich jetzt tun?” wurden in klarer, aber auch seelsorglich guter Weise angesprochen.  Die Bibel gibt hier keine Patentrezepte oder einfache Antworten, aber sie hat immer den ganzen Menschen aus Körper, Seele und Geist im Blick.  Alles Leiden hier ist zeitlich. Wenn wir aber bei Gott zuhause in der Ewigkeit sind, gibt es keine Krankheit mehr, wie es in Offenbarung 21,4 heißt:

“Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.”

Um dort anzukommen brauchen wir keine religiösen Werke anzuhäufen oder andere To-Do-Listen abzuarbeiten. Allein der Glaube an den Sohn Gottes Jesus Christus macht uns vor Gott gerecht und so zurecht, daß wir “in den Himmel passen.”

Wer bisher nicht da war, ist auch heute abend herzlich eingeladen, um 19.30h ins Vereinsheim zu kommen, heute zum Thema: Wieviel Götter braucht der Mensch?” Im Anschluß laden wir alle noch zum Gepspräch und zum Grillen ein. Nur Mut!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>