Günther Ingo Boll getauft

Taufe Guenther Ingo BollAm 5. Oktober wurde in der bereits für Erntedank festlich geschmückten Kirche Günther Ingo Boll aus Enge getauft.
Sein Taufspruch steht im Psalm 139, Vers 14, “Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, das erkennt meine Seele”.

Zur Taufgesellschaft gehörten nicht nur Großeltern, sondern auch noch eine Urgroßmutter, die mit ihren 94 Jahren sogar noch das Taufkleid für den Urenkel gestrickt hatte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>