…zur Beerdigung

Termine
In unseren Gemeinden können Beerdigungen prinzipiell an jedem Tag der Woche außer Sonnabend und Sonntag stattfinden, natürlich nach Absprache.

Aussegnung
Wenn gewünscht und bei uns terminlich möglich, kann eine Aussegnung des Verstorbenen zuhause, im Krankenhaus oder in der Leichenhalle stattfinden.

Trauergespräch
Nach Bekanntwerden eines Sterbefalls vereinbaren wir einen Termin für ein Gespräch, in dem wir über Fragen der Trauerfeier und natürlich Ihre gegenwärtige Situation sprechen wollen. Hier können wir auch über besondere Wünsche oder Gegebenheiten der Beerdigung reden. Vielleicht mögen Sie schon einmal überlegen, welche Lieder Ihnen am Herzen liegen oder Ihnen fällt ein Bibelwort ein, das dem Verstorbenen wichtig war.

Läuten
In unseren Gemeinden wird nach Bekanntwerden eines Sterbefalls eines Gemeindegliedes von 11.30 Uhr – 12.00 Uhr geläutet.

Der Gottesdienst
Die Trauerfeier dauert in der Regel 45 Minuten, wir singen 3-4 Lieder. Anschließend findet in der Regel die Beisetzung auf dem Friedhof statt, bei einer Einäscherung bleibt der Sarg normalerweise in der Kirche stehen. 1-2 Wochen später erfolgt dann die Urnenbeisetzung, in der Regel in Anwesenheit der Angehörigen.

Kirchenmitgliedschaft
Eine christliche Trauerfeier setzt die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche voraus, nicht mehr und nicht weniger. Auch bei einem Verstorbenen ist dessen religiöse Orientierung zu respektieren. Wer sich zu Lebzeiten von der Kirche abgewandt hat und auch niemals hat deutlich werden lassen, daß er wieder zur christlichen Gemeinde dazugehören möchte, wird gewiß nicht damit einverstanden sein, ihn einfach nach dem Tode kirchlich zu vereinnahmen.
Aus diesem Grunde findet in unseren Gemeinden keine kirchliche Trauerfeier statt. Auf besonderen Wunsch der Angehörigen kann jedoch im Anschluß an die Beisetzung (die ohne kirchliche Handlungen erfolgt) ein Gottesdienst stattfinden.

Nicht getaufte Kinder
werden auf Wunsch Ihrer Eltern selbstverständlich auch kirchlich bestattet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>