Taufe von Rika

Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. 2. Timotheus 1,7

Das ist der Taufspruch von Rika Elene Körtge, Tochter von Corinna und Andreas Körtge aus Stedesand. Rika wurde während des Himmelfahrtsgottesdienstes getauft. Ihre Paten sind Christian Groth und Michaela Krause.

Gelbes Blatt Nr. 110

Das Gelbe Blatt Nr 110 ist fertig und kann durch Klicken auf die Titelseite geöffnet werden. Voraussetzung ist die Kenntnis des PDF-Passwortes, mit dem die Datei verschlüsselt ist.

Um keine leeren Seiten anbieten zu müssen (DGSVO und so…), sind wir diesen Weg gegangen. Das Passwort ist auf der letzten Seite der Printausgabe zu finden.

Lege mich wie ein Siegel auf dein Herz,

wie ein Siegel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich. Ihre Glut ist feurig und eine gewaltige Flamme. Viele Wasser können die Liebe nicht auslöschen noch die Ströme sie ertränken.

So steht es im Hohelied Kapitel 8, Vers 6-7 und das ist der Trauspruch von Dennis und Cynthia Freimuth, geb. Graage aus Stedesand. Sie haben am Samstag in der Stedesander Laurentiuskirche Gottes Segen für Ihre Ehe empfangen.

Euch beiden auch von dieser Stelle aus die allerherzlichsten
Glück- und Segenswünsche!

Willkommen Len Paul

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Sonntag in der Enger Kirche Len Paul Friedrichsen getauft. Er ist der Sohn von Jacqueline und André Friedrichsen aus Enge.

Len’s Taufspruch ist Sprüche 2,10-11, wo es heißt: „Denn Weisheit wird in dein Herz eingehen, und Erkenntnis wird deiner Seele lieblich sein, Besonnenheit wird dich bewahren und Einsicht dich behüten.“ Als Paten stehe ihm Ann-Christin Ketelsen, Hort Möller und Marten Möller zur Seite.

Trauung in Stedesand

„Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk, und dein Gott ist mein Gott. Wo du stirbst, da sterbe ich auch, da will ich auch begraben werden. Der HERR tue mir dies und das, nur der Tod wird mich und dich scheiden. “ Rut 1,16-17

Das frisch vermählte Ehepaar Michaelsen

Das ist der Trauspruch von Janin Michaelsen geb. Hinrichsen und Marc Andre Michaelsen aus Stedesand. Die Beiden haben sich am Samstag in der Laurentiuskirche zu Stedesand das Ja-Wort gegeben.

Euch beiden auch von dieser Stelle aus die allerherzlichsten
Glück- und Segenswünsche!

Neue Grabfelder auf dem Friedhof

Die neuen Grabfelder, die Urnenbegräbnisstätte in Baumlage und auch die Urnenbegräbnisstätten mit besonderer Gestaltungsmöglichkeit auf dem Enger Friedhof sind fertiggestellt. Hier seht ihr ein paar Bilder.

a) die Stele und die Namensschilder für das Begräbnisfeld in Baumlage
StehleBaum Plakette 2 Baum Plakette 1

 

 

 

 

 

 

 

b) Zwei Bäume als Mitte, um die herum die Urnen beigesetzt werden können.
Bäume

 

Aktuelles aus unseren Gemeinden