Kategorie-Archiv: Allgemeines

Herzlich willkommen

Farina Petersen

Seit dem 1. Mai haben wir für unseren Kirchengemeinden eine neue Bürokraft. Sie stellt sich hier einmal kurz selber vor:

” Moin, ich  bin Farina Petersen, 32 Jahre alt und komme aus Bargum. Dort wohne ich mit meinem Mann Arne und den beiden Kindern Mathilda und Oskar in einem kleinen Häuschen mit großem Garten.Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben in der Kirchengemeinde und auf viele nette Gespräche, egal ob auf Hoch- oder Plattdeutsch.”

Liebe Farina, wir freuen uns, daß Du jetzt hier bei uns bist un wünschen Dir für Deinen Dienstbeginn alles Gute und Gottes Segen!

Konfirmation in Stedesand

Konfirmation Stedesand 2017 Konfirmation Stedesand 2017-2Heute wurde in Stedesand bei schönstem Wetter Konfirmation gefeiert. Im Gottesdienst bekannten sich unsere Konfirmanden Susanne Bus, Jana Hansen, Jenna Südel und Tim Sönnichsen zum christlichen Glauben und zur Gemeinschaft der Christen.

Liebe Konfirmierte, wir als Kirchengemeinde freuen uns, daß ihr diese Entscheidung getroffen habt und wünschen euch für euren weiteren Lebensweg Gottes Segen und Führung!

Herzlichen Glückwunsch!

SAMSUNG CAMERA PICTURESHeute wurde Anna Wippich aus Stedesand 94 Jahre!

Sie ist unser zweitältestes Gemeindeglied in Stedesand. Wir durften den Geburtstag zusammen mit den Gästen des DRK Frühlingsfrühstücks zusammen im Hotel Deichgraf feiern.

Zum neuen Jahr die allerherzlichsten Glück- und Segenswünsche!
Und das gute Bibelwort aus Psalm 86,15:
“Du aber, Herr, Gott, bist barmherzig und gnädig, geduldig und von großer Güte und Treue.”

Plattdeutscher Nachmittag

Platt NM 02Der Kirchengemeinderat hatte Lust, einmal selbst die inhaltliche Gestaltung des Plattdeutschen Nachmittags zu übernehmen. Herausgekommen ist dabei – halb Teather halb Ratespiel – ein Wiederauflebenlassen der Fernsehunterhaltungssendung: “Was bin ich?”, ein heiteres Beruferaten mit Robert Lemke. Gerade standen die Sparschweine auf dem Tisch, da ahnten schon die Anwesenden, welche Überraschung der Kirchengemeinderat vorbereitet hatte. Über drei Jahrzehnte war die Sendung im Fernsehen gelaufen. Selbst Feinheiten wie die Namen der Ratenden, der Gong, die Gesichtsmasken, die Zähl- und die Unterschriftentafel waren den meisten Zuschauern in Erinnerung. Die Rollen waren wie folgt besetzt: Carsten Thiesen alias Robert Lembke, Andreas Paulsen alias Hans, Christel Asmussen alias Marianne und Hanne Sönksen alias Anneliese. Anja Nickelsen-Reimers schlüpfte in die verschiedenen Rollen der geladenen Gäste, was den Vorteil hatte das sie auf plattdeutsch in der Regel nur Ja und Nein sagen mußte, was sie mit Leichtigkeit hinbekam.

Platt NM 01