Kategorie-Archiv: Amtshandlungen

Taufen in Stedesand

SAMSUNG CAMERA PICTURESHeute morgen haben wir in der Stedesander Kirche Hans Peter, Broder Joachim und Carsten Herrmann Steensen von der Alten Warft in Stedesand getauft.  Die Drillinge sind bereits religionsmündig und haben daher keine Paten.

Sie haben alle denselben Taufspruch, nämlich das schöne Wort aus Psalm 23,1: “Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.”

Trauung in Stedesand

Ebenfalls heute wurden in der Stedesander Kirche Sylvia und Marco Schramm getraut. Auf dem Bild sehen wir die beiden mit ihren Blumenkindern Lara und Felicitas. Sylvia ist vielen von ihrer Tätigkeit in der Hundeausbildung bekannt, deshalb begrüßten neben Freunden und Bekannten auch zahlreiche Wauwaus die beiden nach vollzogener Amtshandlung draußen vor der Kirche. (Das kleinste dieser Wesen habe ich einmal – stark vergößert -  mitabgebildet.)

Der Trauspruch von Sylvia und Marco steht in 1. Kor 13,8:
“Die Liebe hört niemals auf.

Enja wurde getauft

SAMSUNG CAMERA PICTURESHeute morgen wurde in der Stedesander Kirche die kleine Enja Enseleit aus dem Lärchenweg in Stedesand getauft. Sie ist die Tochter von Maik und Sara. Ihre Paten sind Jessica Hoffmeister, Jennifer Maria Konietzko und Sönke Nissen. Der Taufspruch von Enja steht in Psalm 139,14:

“Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.”

Drei Taufen

Taufe Enge Nico Joachim Boll Taufe Enge Tamme Schwabe Hansen SAMSUNG CAMERA PICTURESDrei Kinder wurden am heutigen Sonnabend in unseren Kirchen in Enge und Stedesand getauft.

 

Auf dem ersten Bild sehen wir Nico Joachim Boll, den Sohn von Diana und Ingo. Seine Taufpaten sind Doni Luise Boll, Christina von der Heyde und Jens Wilhelm Boll. Nicos Taufspruch steht im Buch der Sprüche 16,32: Ein Geduldiger ist besser als ein Starker und wer sich selbst beherrscht, besser als einer, der Städte gewinnt.

Auf dem zweriten Bild ist Tamme Schwabe Hansen zu sehen, der Sohn von Maike und Martin. Seine Paten sind Jennifer Hansen, Malte Hansen und Matthias Schlott. Sein Taufspruch steht 1. Joh 4,16b: Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

Auf dem dritten Bild ist Louis Connor Lauf  aus Stedesand zu sehen, der Sohn von Rilana und Sebastian.  Seine Paten sind Stefan Kruse und Christina Henningsen.  Sein Taufspruch steht Eph 5,8b-9:  Lebt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit.

Taufen im Juli in Stedesand

An dieser Stelle möchte ich einmal hinweisen auf weitere Taufen, die im Juli in Stedesand angemeldet sind. Nicht alle finden im Gottesdienst statt, aber in der Kirche. Grundsätzlich ist jeder herzlich auch zu Extrataufen eingeladen. Also, in der nächsten Zeit sind angemeldet:

4. Juli, 11h Louis Connor, Sohn von Sebastian Lauf und Rilana Reinhard

11. Juli, 10h, Enja Enseleit, Tochter von Maik und Sara Enseleit

26. Juli, 10h  Noah Lau, Sohn von Sina und Robert Lau

26. Juli, 10h  Juna Jacobs,  Tochter von Sandra Jacobs und Olaf Jacobs

Trauung in Stedesand

Thomas Hanna Petersen WestphalHeute wurden in der Stedesander Kirche Hanna Westphal-Petersen und Thomas Petersen getraut. Die beiden wohnen in der Mühlenfenne in Stedesand. Der Trauspruch der Frischvermählten steht im Hebräerbrief, Kapitel 10,24:

Lasst uns aufeinander achten! Wir wollen uns zu gegenseitiger Liebe ermutigen und einander anspornen, Gutes zu tun. ” Hebr 10,24

Thomas Hanna Petersen Westphal 02

Das Wetter erlaubte es, doch noch eine ganze Zeit draußen vor der Kirche zu verweilen. Dort wartete nach dem Gruppenbild dann auch eine Kutsche auf die beiden.

Thomas Hanna Petersen Westphal 04Thomas Hanna Petersen Westphal 03

Oskar wurde getauft!

Taufe Oskar JensenHeute wurde im Stedesander Gottesdienst der (nicht mehr ganz so kleine) Oskar Jensen, geb. am 12.3.2011 getauft. Er ist der Sohn von Anna-Lena und Heiko Jensen aus Schardebüll.
Oskar hat zwei Taufpaten: Gaby Grunwald und Andrea Grunwald.

Oskars Taufspruch steht in Jes 54,10: “Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der HERR, dein Erbarmer.”